"Der Zen Hund"

Leidenschaftliche Wechsel zwischen absoluter Ruhe und hemmungsloser Ausgelassenheit. Auf natürliche Weise gegenwärtig, völlig bei sich selbst und fokussiert. Weder zweifelnder Blick in die Vergangenheit, noch beunruhigt in die Zukunft. Das pure Jetzt, frei von Reue.

Wonach viele Menschen lebenslang suchen, scheint unseren vierbeinigen Lebensbegleitern inne zu wohnen. Der Mensch hat den Charakter des Hundes mitgeprägt, das macht diese Beziehung einzigartig, bedeutet aber auch Verantwortung für den Hundehalter. Die Grenze zwischen Gebrauchs- und Familienhunden ist heute nicht mehr so deutlich gezogen. Speziell Jagd- und Hütehunde verlangen nach einer ausgewogenen Balance aus körperlicher Bewegung, Kopfarbeit und Ruhe.

Aufgrund meiner großen Liebe zu diesen aktiven Hunderassen, beschäftige ich mich mit dem Training und der optimalen Betreuung von Jagdhunden. 

Speziell für Interessierte ohne jagdlichen Background, die Ihrem Hund eine möglichst artgerechte Beschäftigung bieten wollen, oder vielleicht das eine oder andere Problem im Umgang mit ihrem “Zen-Hund” haben, freue ich mich über jede Gelegenheit meine Erfahrungen zu teilen!